© Matthias Rietschel Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Gäste,

nach pandemiebedingter zweijähriger Pause findet in diesem Jahr das 10. IT- und Organisationsforum statt. Am 7. und 8. September 2022 wollen wir im Flughafen Dresden über aktuelle Projekte und Trends in der digitalen Verwaltung Sachsens informieren. Der besondere Fokus liegt in diesem Jahr darauf, bereits im Einsatz befindliche Lösungen zu präsentieren.

Als besonderes Highlight gibt es neben einer abwechslungsreichen Agenda erstmals die Innovations-Lounge. In kurzen Impulsen sprechen wir dort über erfolgreiche Projekte aus sächsischen Kommunen und Staatsbehörden. In angenehmer Atmosphäre können Sie anschließend die individuellen Gespräche vertiefen, Erfahrungen austauschen und sogar neue gemeinsame Ideen entwickeln.

Infomieren Sie sich auf dem ITOF über den Stand der digitalen Verwaltung und gestalten Sie selbst das Event aktiv mit. Denn es gilt: Die erfolgreiche Digitalisierung lebt von Ihren Ideen und Ihrem Engagement!

Ich freue mich, Sie im September in Dresden wiederzusehen.

Thomas Popp
Staatssekretär für Digitale Verwaltung und Verwaltungsmodernisierung, CIO des Freistaates Sachsen

MITTWOCH, 07.09.2022

09:00 - 09:45

Anreise, Check In, Garderobe, Ausstellung, Kaffee

09:45 - 10:00 Raum 1 - Galerie

Warm-up

10:00 - 10:15 Raum 1 - Galerie

Gemeinsames Grußwort der Veranstalter
Prof. Thomas Popp, Staatssekretär für Digitale Verwaltung und Verwaltungsmodernisierung Thomas Weber, Direktor der Sächsischen Anstalt für kommunale Datenverarbeitung Prof. Dr. Sebastian Kiebusch, Geschäftsführer des Staatsbetriebs Sächsische Informatik Dienste

10:15 - 10:25 Raum 1 - Galerie

Eingangsimpuls des CIO des Freistaates Sachsen
Prof. Thomas Popp, Staatssekretär für Digitale Verwaltung und Verwaltungsmodernisierung

10:25 - 11:00 Raum 1 - Galerie

Digitalisierung ist mehr als IT
Dirk Neubauer, Landrat des Landkreises Mittelsachsen

11:00 - 11:30

Kaffeepause
Gelegenheit zum Besuch der Aussteller & Innovationslounge

11:30 - 12:45

Forum 1
Hauptsache: digital

Raum 1 - Galerie

Moderation: Steffen Kaden, Staatsbetrieb Sächsische Informatik Dienste

Forum 2
Digitalisierung folgt der Organisation

Raum 2 - Luftraum

Moderation: Tobias Frick, Sächsische Staatskanzlei

Ausstellerforum A

Raum 3 - Zeppelin

Das bundesweit einheitliche Unternehmenskonto

Jens Viere, Bayerisches Staatsministerium für Digitales
Caroline Rexilius, Freie Hansestadt Bremen, Der Senator für Finanzen
Johannes Henning, Sächsische Staatskanzlei

Erst organisieren, dann digitalisieren?

Strategiekommission Organisation und Personal – integrierte Umsetzung komplexer Veränderungsprozesse

Matthias Schuster, Sächsische Staatskanzlei

Kein DBA in Sicht? - Wie voroptimierte Betriebsplattformen helfen, den Personalmangel zu mildern

Saskia Informations-Systeme GmbH / Robotron Datenbank-Software GmbH, Marco Friebe

Einsatz von EfA Lösungen über govdigital

Martin Schallbruch, CEO govdigital eG
Sebastian Rauer, LECOS GmbH

Von der Bewerbung bis zum Ruhestand – die Digitalisierung von Personalprozessen am Beispiel des Projektes ePM.SAX

Jana Pursche, Sächsische Staatskanzlei

Der Einsatz von Samsung Smartphones innerhalb der Polizei Sachsen

Samsung Electronics GmbH, Ronny Bauer, Senior Sales Manager Local Government

Der Öffentliche Gesundheitsdienst – Vorreiter der Digitalisierung

Jörg Naumann, Sächsische Anstalt für kommunale Datenverarbeitung
Dr. Ines Benkert, Gesundheitsamt Leipzig
Valerie Mantlik, Sächsisches Staatsministerium für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt

Hiring! Ohne Dich kein Update Gewinnung und Bindung von IT-Fachkräften für den Freistaat Sachsen

Kathleen Hüttmann, Sächsische Staatskanzlei
David Kaboth, Leitstelle für Informations-technologie der sächsischen Justiz

OZG – Basisplattform Die Open Source Lösung für digitale Antragsstrecken

T-Systems Multimedia Solutions GmbH, Martin Scherf

12:45 - 14:15

Mittagspause
Gelegenheit zum Besuch der Aussteller & Innovationslounge

14:15 - 15:00 Raum 1 - Galerie

Onlinezugangsgesetz (OZG): BAföG und Amt24 – Von der Idee zum glücklichen Bürger
Natalie Haufe und Sandor Fiedler, Staatsbetrieb Sächsische Informatik Dienste

Antragsbearbeitung live: Das Amt 24 aus Bürgersicht und aus Verwaltungssicht
Diana Hotopf und Nicole Wiertelak, Zweckverband Kommunale Informationsverarbeitung Sachsen

15:00 - 15:30

Kaffeepause
Gelegenheit zum Besuch der Aussteller & Innovationslounge

15:30 - 16:30

Forum 3
Das digitale Fundament

Raum 1 - Galerie

Moderation: Prof. Dr. Sebastian Kiebusch, Staatsbetrieb Sächsische Informatik Dienste

Forum 4
Digital? Gemeinsam sicher!

Raum 2 - Luftraum

Moderation: Jörg Steinig, Sächsische Staatskanzlei Beauftragter für Informationssicherheit des Landes

Ausstellerforum B

Raum 3 - Zeppelin

MIGRA: Softwaredefinierter Rechenzentrumsneubau

Prof. Dr. Sebastian Kiebusch, Staatsbetrieb Sächsische Informatik Dienste
Jens Fleischer, Staatsbetrieb Sächsische Informatik Dienste

Sicherheit „as a Service“ – die Angebote des SAX.CERT für Behörden

Prof. Dr. Karol Kozak, Staatsbetrieb Sächsische Informatik Dienste

Komplexe rechtliche Anforderungen einfach managen

Robin Data GmbH, Prof. Andre Döring

SVN – Rückgrat der Staatsverwaltung – Chancen und Herausforderungen in Zeiten der Pandemie

Nicol Feske, Staatsbetrieb Sächsische Informatik Dienste
Dr. Simone Röttger, Staatsbetrieb Sächsische Informatik Dienste
Sebastian Liebscher, Staatsbetrieb Sächsische Informatik Dienste

Aufbau eines ISMS – tool-gestützt besser vernetzen

Claudia Brückner, Sächsische Staatskanzlei
Mike Böhm, Zweckverband Kommunale Informationsverarbeitung Sachsen

EfA-Projekt „Erdaufschluss / Prozeß“

init AG / Sächsische Staatskanzlei

Kommunaler Integrationsdienst – Datendrehscheiben und mehr

Chris Maltzahn, Sächsische Anstalt für kommunale Datenverarbeitung
Falk Richter, Lecos GmbH

eGov-Campus: Informationssicherheits­management in der öffentlichen Verwaltung

Katja Thalheim-Heinecke, Hochschule Meißen (FH) und Fortbildungszentrum

Sensibilisierung nervt!? Wie Sie die notwendige Sensibilisierung der Beschäftigten für die Informationssicherheit so gestalten, dass alle profitieren.

SoftED Systems GmbH, Nico Thiele

16:30 - 16:45 Raum 1 - Galerie

Fazit & Ausblick

16:45 - 18:00

Ende des Tagesprogramms mit anschließendem Get-Together

1. OG

Neu zum 10. ITOF:
Die Innovationslounge

In der Innovationslounge im 1. Obergeschoss (Check-In-Ebene) finden kurze Impulsvorträge, agile Spiele, und spontane Gespräche zu allen Themen des ITOF statt.

Ganztägig

Verwaltungsplatz der Gegenwart
Anna Pall, Maik Richter, Jens Kaden, Sächsische Staatskanzlei

11:15 - 11:30

Robotern das Sprechen beibringen
Oliver Guhr, HWT Dresden

11:45 - 12:00

Open Data für sächsische Kommunen
David Kilank, Staatsbetrieb Sächsische Informatik Dienste

12:00 - 12:15

OZG zum Anfassen
Gunnar Terhaag, Sächsische Staatskanzlei

12:30 - 12:45

115 - der zeitgemäße Bürgerservice
Andreas Dieckmann, Sächsische Staatskanzlei
Silke Bölecke, Leiterin 115-Servicecenter Chemnitz
Carsten Dietel, Abteilungsleiter Bürgertelefon (Leipzig)

13:15 - 13:30

Ein Portal, viele Module – Das Beteiligungsportal
Ronald Popp, Sächsische Staatskanzlei, Jana Schmidt, Stadt Meißen

13:30 - 13:45

Praxisbericht Barrierefreiheit
Uwe Lang, Landratsamt Vogtlandkreis

14:00 - 14:15

Sicherheits-Services des SAX.CERT
Karol Kozak, Staatsbetrieb Sächsische Informatik Dienste

14:15 - 15:00

Cloud in der Verwaltung - Fluch oder Segen?
Martin Schallbruch, CEO govdigital
Peter Kühne, GF Lecos GmbH
Claudio Serrano, VP, Head of Public Sales IONOS
Marcus Pump - Leiter strategisches IT-Consulting SVA
Moderation: Jörg Prings, Leiter Öffentlicher Dienst SVA

15:00 - 15:15

Open Data für sächsische Kommunen
David Kilank, Staatsbetrieb Sächsische Informatik Dienste

15:15 - 15:30

Prozessmanagement für Kommunen
Johannes Schwall, Picture GmbH

15:30 - 15:45

Robotern das Sprechen beibringen
Oliver Guhr, HWT Dresden

15:45 - 16:00

Open Data für sächsische Kommunen
David Kilank, Staatsbetrieb Sächsische Informatik Dienste

Die Digital-Lotsen in der Innovationslounge:
Agile Spiele
Sächsischer Städte- und Gemeindetag
14:00 Uhr und 16:00 Uhr

Donnerstag, 08.09.2022

08:00 - 09:00

Anreise, Check In, Garderobe, Ausstellung, Kaffee

09:00 - 09:30 Raum 1 - Galerie

Impulsvortrag: Digitalisierungsstrategie im Transformationsprozess - Der digitale Weg der Sächsischen Aufbaubank

Gösta Samulski, Abteilungsleiter IT-Betrieb und Anwendungsentwicklung
André Finger, Leiter Stab Personal Sächsische Aufbaubank

09:30 - 10:15 Raum 1 - Galerie

Podiumsdiskussion: Gemeinsam digital erfolgreich

Prof. Thomas Popp, Staatssekretär für Digitale Verwaltung und Verwaltungsmodernisierung
Eric Dietrich, Mitglied des Sächsischen Landtags
Arno Jesse, Bürgermeister der Stadt Brandis
Dr. Thomas Schmidt, Geschäftsführer Komm24 GmbH
Prof. Dr. Sebastian Kiebusch, Geschäftsführer des Staatsbetriebs Sächsische Informatik Dienste

Moderation: Anja Zimmermann

10:15 - 10:45

Kaffeepause
Pause, Ausstellungs- und Loungebesuch

10:45 - 11:45

Forum 5
Plattform & Architektur

Raum 1 - Galerie

Moderation: Thomas Weber, Sächsische Anstalt für kommunale Datenverarbeitung

Forum 6
Digitalisierung beschleunigen

Raum 2 - Luftraum

Moderation: Daniel Piskol, Sächsische Anstalt für kommunale Datenverarbeitung

Workshop

Raum 3 - Zeppelin

Moderation: Hochschule Meißen (FH) und Fortbildungszentrum - HSF

Die HKR-Plattform –
Start in die Private Cloud

Dr. Michael Ebner, Staatsbetrieb Sächsische Informatik Dienste
Yves D. Nadoll, Referent im Referat IT-Staatshaushalt, Digitalisierung und Automatisierung im Finanzbereich (ohne Steuer) des SMF

Onlinezugang heute, digitale Verwaltung morgen - Etappen & Bilanz der OZG-Umsetzung im Freistaat Sachsen

Gunnar Terhaag, Sächsische Staatskanzlei
Heiko Richter Schuppan, Sächsische Anstalt für kommunale Datenverarbeitung

Workshop

„Führungskräfte im öffentlichen Dienst 2030 - Eine interdisziplinäre Entwicklung von Anforderungsprofilen“

Robin Bitterlich, Dr. Ute Enderlein,
Prof. Dr. Samia Härtling,
Prof. Dr. Isabelle Jänchen,
Prof. Dr. Oliver Jokisch,
Prof. Dr. Frank Lohse; HSF

Hochschule Meißen (FH) und Fortbildungszentrum HSF

Kommunale Referenzarchitektur
IT-Infrastruktur der Digitalisierung

Jörg Naumann, Sächsische Anstalt für kommunale Datenverarbeitung

Überblick über aktuelle Gesetzesvorhaben zum E-Government

Uta Zeug, Sächsische Staatskanzlei

Amt24 – bereit für OZG 2.0

Dr. Heike Schwerdel Schmidt, Sächsische Staatskanzlei

Barrierefreie Webseiten erfolgreich umsetzen

Anni Sappinen, Sächsische Staatskanzlei
Uwe Lang, Landratsamt Vogtlandkreis
Dr. Julia Dobroschke, Deutsches Zentrum für barrierefreies Lesen

11:45 - 12:00

Der kommunale InnovationsHub der Stadt Großröhrsdorf
Andreas Bitter, Kommunale Informationsverarbeitung Sachsen
Kristin Pollack, Stadt Großröhrsdorf

12:00 - 13:15

Mittagspause
Gelegenheit zum Besuch der Aussteller & Innovationslounge

13:15 - 14:30

Forum 7
Basiskomponenten - Das digitale Handwerkszeug

Raum 1 - Galerie

Moderation: Frank Lichnok, Sächsischer Städte- und Gemeindetag

Forum 8
Digital kompetent – digital erfolgreich

Raum 2 - Luftraum

Moderation: Jörg Neumann, Sächsischer Städte- und Gemeindetag

Ausstellerforen C

Raum 3 - Zeppelin

Open Data für sächsische Kommunen

David Kilank, Staatsbetrieb Sächsische Informatik Dienste

Digital-Navigatoren und Digital-Lotsen in Sachsen

Matthias Martin und das Digital-Lotsen-Team, Sächsischer Städte- und Gemeindetag

Föderaler Digitalismus - ein Blick von aussen

SVA System Vertrieb Alexander GmbH, Jörg Prings

Einführung der E-Akte - der tägliche Spagat zwischen Anspruchsdenken und Verwaltungswirklichkeit

Ilka Becker, Stadtverwaltung Pirna
Antje Guhr, Sächsische Staatskanzlei

Neue Räume für Wissen und Weiterbildung

Silke Clauß, Sächsische Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie e.V.

FORMCYCLE x TRANSCONNECT - Gemeinsame Realisierung eines Fachverfahrens

XIMA MEDIA GmbH – FORMCYCLE, Thomas Löwe, Leiter Produktentwicklung FORMCYCLE, Stefan Ehrlich SQL Projekt AG - TRANSCONNECT

Erfahrungen mit dem Studiengang Digitale Verwaltung

Prof. Dr. Detlef Rätz, Hochschule Meißen (FH) und Fortbildungszentrum

Mr.Know - Public Assistent
Wie digitale Assistenten für Medienbruchfreiheit sorgen

Christin Letz, Inspire Technologies GmbH

Das elektronische Kommunalarchiv (elKA)

Daniel Piskol, Sächsische Anstalt für kommunale Datenverarbeitung

14:30 - 15:30 Raum 1 - Galerie

Fazit ITOF 2022

15:30

Ende des Tagungsprogramms



Stand: 20.06.2022

1. OG

Neu zum 10. ITOF:
Die Innovationslounge

In der Innovationslounge im 1. Obergeschoss (Check-In-Ebene) finden kurze Impulsvorträge, agile Spiele, und spontane Gespräche zu allen Themen des ITOF statt.

Ganztägig

Verwaltungsplatz der Gegenwart
Anna Pall, Maik Richter, Jens Kaden, Sächsische Staatskanzlei

10:15 - 10:30

Projektmanagement-Handbuch
Linda Eckermann, Sächsische Staatskanzlei

10:45 - 11:00

Robotern das Sprechen beibringen
Oliver Guhr, HWT Dresden

11:15 - 11:30

Ein Portal, viele Module – Das Beteiligungsportal
Ronald Popp, Sächsische Staatskanzlei, Jana Schmidt, Stadt Meißen

11:30 - 11:45

E-Akte und dann?
Antje Guhr, Sächsische Staatskanzlei

12:30 - 12:45

Open Data für sächsische Kommunen
David Kilank, Staatsbetrieb Sächsische Informatik Dienste

13:15 - 13:30

OZG zum Anfassen (fertige OZG-Leistung)
Gunnar Terhaag, Sächsische Staatskanzlei

13:30 - 13:45

Praxisbericht Barrierefreiheit
Uwe Lang, Landratsamt Vogtlandkreis

13:45 - 14:00

Sicherheits-Services des SAX.CERT
Karol Kozak, Staatsbetrieb Sächsische Informatik Dienste

14:00-14:15

Robotern das Sprechen beibringen
Oliver Guhr, HWT Dresden

Die Digital-Lotsen in der Innovationslounge:
Agile Spiele
Sächsischer Städte- und Gemeindetag
10:30 Uhr und 11:45 Uhr